Turn- und Sportverein 1863 Wöllstein e.V.

SG Wöllstein/Siefersheim – Germania Eich 4:1 (2:1). – In Wöllstein hatten sie am Abend einen Junggesellenabschied gefeiert – und waren tags darauf dennoch hellwach: Denis Espenschied „war unser Man of the match“, schwärmte Jan Sauter, der Trainer der Wöllsteiner. Drei Tore gingen aufs Konto von Espenschied. Für die Gastgeber begann die Partie mit einer eiskalten Dusche, als Danny Eberhard die Eicher in Führung schoss. Espenschied und Marcel Baese drehten das Spiel. Sauter wird TuS auch in der kommenden Runde betreuen: „Ich werde mit der jungen Mannschaft weiterarbeiten.“

 

Quelle: http://www.allgemeine-zeitung.de/sport/lokalsport/fussball/worms/a-klasse-alzey-worms-tg-westhofen-durch-40-sieg-gerettet_14171605.htm

Banner