Turn- und Sportverein 1863 Wöllstein e.V.

Wöllsteiner Turner/innen schnuppern Siegerluft

Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Mannschaftswettkämpften im Gerätturnen der zweiten Jahreshälfte ist der Saisonabschluss nah.

Im September fanden zunächst in Alzey das Turnfest und die Meisterschaften auf Gau-Ebene für die Turnerinnen und Turner des TuS Wöllstein statt. Hier gingen fünf weibliche Mannschaften mit insgesamt 22 Mädels im Alter von fünf bis 15 Jahren an den Start. Alle Mannschaften landeten auf dem Treppchen. Die „große“ Meisterschaftsmannschaft nutzte mit sehr starken Übungen die Chance auf ihre erste Qualifikation für die Rheinhessenmeisterschaften im Oktober. Sie setzte sich als Sieger in ihrer Wettkampfklasse durch. Nach intensiver Vorbereitung während der Schulferien zeigten die Fünf am 22. Oktober in Stadecken-Elsheim ihre persönlichen Bestleistungen. So konnten sie sich zur Überraschung von Eltern, Trainern und nicht zuletzt Joline, Michelle, Hanna, Sophia und Mareike selbst auf Rang 3 vorkämpfen. Dieses Ergebnis zeigt, dass das Turnen des TuS Wöllstein auf einem Niveau ist, das über den Breitensport klar hinausgeht. Auch Trainer anderer Vereine zeigten ihre Anerkennung für den tollen Fortschritt. Die Qualifikation zu den Rheinland-Pfalz-Meisterschaften haben die Mädels mit der Bronzemedaille zwar ganz knapp verpasst, aber sie haben bewiesen, dass sich ein starker Wille und viel Training am Ende auszahlen. 

Aufgeteilt auf zwei Mannschaften bestritten bei den Jungs acht Turner die Wettkämpfe. Sie turnten ordentlich und konnten sich über zwei erste Plätze freuen, davon einer mit Qualifikation für die Rheinhessenmeisterschaften in Ingelheim. Dort konnten aufgrund der Herbstferien nur drei Teilnehmer an den Start gehen. In „Unterzahl“ mussten sie sich zwar der starken Konkurrenz geschlagen geben, ihre persönlichen Leistungen allerdings haben Emil, Louis und Pascal noch einmal gesteigert. 

Zum Saisonabschluss findet am 21. Dezember eine interne Vereinsmeisterschaft, der „Weihnachtscup“ der Abteilung Turnen statt. Dazu sind nicht nur Aktive und ihre Familien eingeladen, sondern auch alle Interessierten können sich bei dieser Gelegenheit die guten Leistungen der Turnerinnen und Turner anschauen. Genauere Informationen dazu werden auf der Homepage des TuS Wöllstein bekanntgegeben.

 

oben: Michelle Czopka, Joline Czopka, unten: Arne Herzel, Mareike Schenk, Hanna Reinert, Sophia Lange, Sarah Keller (1. Platz, 3. Platz Rheinhessen)

v.l.: Mia Voß, Anna-Lena Epp, Helena Horn, Mira Lied (2. Platz)

 

alt

v.l.: Arne Herzel, Tim Schick, Noah Wander, Elia Wander, Pascal Roth, Philipp Nothof, Louis Nothof, Emil Huster, Nick Stoltz, Christoph Keller (2x 1. Platz, 6. Platz Rheinhessen)

 

alt

v.l.: Patrizia Horn, Melina Eich, Karoline Waack, Annalena Schimbold (3. Platz), Kathrina Gutenberger, Svea Behrendt, Lucienne Lück, Mariella Schimbold (3. Platz)

 

alt

Die jüngsten waren zum ersten Mal bei einem Wettkampf dabei. v.l.: Sophia Odenbreit, Karla Haas, Lilli Voß, Mira Kreis (2. Platz)

 

alt

oben: Michelle Czopka, Joline Czopka, unten: Arne Herzel, Mareike Schenk, Hanna Reinert, Sophia Lange, Sarah Keller (1. Platz, 3. Platz Rheinhessen)

 

 

 

 

 

Banner